Supermond „Pink Moon“

Das ist er nun der Supermond „Pink Moon“. In Erdnähe mit etwa 357.310 Kilometern. Der Vollmond im April ist der „Pink Moon“, weil zu der Zeit der Phlox in weiten Regionen Nordamerikas so schön Rosa blüht. Am 26. Mai erscheint dann der nächste Supermond „Flower Moon“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: