Abnehmender Mond

Mir ist es ja noch nie gelungen den abnehmenden Mond zu fotografieren da er immer sehr spät aufging und ich schon schlief wenn ich ihn hätte sehen können. Gestern Abend jedoch ist es mir geglückt ihn abzulichten da der Mondaufgang bereits kurz nach 18 Uhr war.
Canon 60D+ Tamron 150-600 mm – 5x f8-1/400-600 mm-ISO 320, Autostakkert

Herbstzeit

So ein paar herbstliche Impressionen müssen unbedingt sein da wir ja auch an diesem Wochenende die Winterzeit zurückerhalten.

Mein Herbst- bzw. Winterblüher vor dem Haus…… die Mahonie
Bunte Blätter in Hülle und Fülle säumen die Wegränder

Mars

Ich habe ihn ja doch auf einer Aufnahme erwischt den Mars mit Mond im Wolkenloch

Canon 60D – f8 – 1/5 Sek. – 85 mm – ISO 200 Einzelaufnahme

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑